Pilotenlizenz für Leichtflugzeuge LAPL(A)

Voraussetzung:

Flugtauglichkeit: Flugtauglichkeit (LAPL Medical)
Mindestalter: 16 Jahre für den ersten Alleinflug
17 Jahre bei Lizenzausstellung
Theorieprüfung:

Luftrecht, Menschliches Leistungsvermögen, Meteorologie, Kommunikation, Grundlagen des Fliegens, Betriebsverfahren, Flugleistung und Flugplanung, Luftfahrzeugkunde, Navigation.

Praktische Ausbildung:

mindestens 30 Flugstunden, davon: mindestens 15 Flugstunden mit Fluglehrer, mindestens 6 Flugstunden ohne Lehrer

portfolio21
  • Ein Kostenbeispiel für die LAPL(A):
  • Einmalige Aufnahmegebühr:
  • Schlüssel für unser Clubheim (Kaution):
  • Halbjährlicher Mitgliedsbeitrag:
  • Landesverband Rheinland-Pfalz
  • 30 Stunden Cessna 150 (à 105,00 €):
  • Landungen ca 150 (Landegebühren):
  • Einmalige Ausbildungspauschale:
  • Onlinelehrgang für die PPL-Theorie:
  • BZF-Lehrgang (Flugfunkzeugnis):

Summe:

Beispiel

  • 1,00 €
  • 165,00 €
  • 15,00 €
  • 91,00 €
  • 3.150,00 €
  • 1.800,00 €
  • 198,00 €
  • 79,00 €
  • 190,00 €

5.689,00 €

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Musterberechnung, die Kosten variieren.

Fragen? Dann Kontaktiere uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Dateianhang